Justizportal

Sie benötigen juristische Beratung oder Beistand, können aber die Mittel für den Anwalt nicht aufbringen? 

Sie haben ein Urteil oder einen anderen vollstreckbaren Titel erwirkt, wonach ein Schuldner Ihnen einen bestimmten Geldbetrag zu zahlen hat, und Sie möchten wissen, wie Sie nun an Ihr Geld gelangen?

Sie sind Opfer einer Straftat geworden und wollen sich über Ihre Rechte informieren?

Sie wollen für den Fall vorsorgen, dass Sie einmal in eine Lage kommen, in der Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können?

Sie wollen Vorsorge treffen, was mit Ihrem Vermögen im Falle Ihres Todes passiert?

 

Das Justizportal bietet Ihnen den Einstieg in alle Online-Dienste der deutschen Justiz. Sie finden hier unter anderem:

  • den Zugang zum Online-Mahnantrag,
  • den Zugang zur Register- und Grundbucheinsicht,
  • den Zugang zur Justiz-Auktion - einer Versteigerungsplattform der Justizeinrichtungen und Gerichtsvollzieher,   
  • die Veröffentlichung von Zwangsversteigerungsterminen und Insolvenzbekanntmachungen
  • ein bundesweites Orts- und Gerichtsverzeichnis,
  • Informationen zum elektronischen Rechtsverkehr

 sowie viele weitere Informationen.

 

Auf der Internetseite des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt  erwartet Sie ebenfalls ein umfangreiches  Serviceangebot.