Menu
menu

Anfahrt und Wegbeschreibung zum Landgericht Magdeburg

Empfehlung

In unmittelbarer Nähe des Landgerichts Magdeburg finden Sie nur sehr wenige öffentliche Parkflächen. Empfohlen wird deshalb die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Straßenbahnhaltestelle Halberstädter Straße / Leipziger Straße befindet sich unmittelbar vor dem Landgerichtsgebäude.

Anfahrt mit Bahn und öffentlichen Nahverkehrsmitteln:

Fahren Sie bis Magdeburg Hauptbahnhof.

Auf Grund der Baustelle der Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee am Magdeburger Hauptbahnhof kommt es in diesem Bereich zu einer Vollsperrung für alle Verkehrsteilnehmer bis Ende 2019. Dies bedeutet, dass auch der Willi-Brandt-Platz (Bahnhofsvorplatz) nicht von öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren wird. Die nächstgelegene Haltestelle ist die Haltestelle "Verkehrsbetriebe / Hauptbahnhof" in der Otto-von-Guericke-Straße. Nutzen Sie von hier aus die Straßenbahnlinien 4, 6 oder 10 bis zur Haltstelle "Halberstädter Straße / Leipziger Straße"

Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der Baustelle zu Verzögerungen oder kurzfristigen Fahrplan- und Liniennetzänderungen seitens der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) kommen kann.

Den aktuellen Liniennetzplan und Fahrpläne für die Haltestellen der MVB finden Sie ebenso auf den Seiten der Magdeburger Verkehrsbetriebe.

Anfahrt mit dem Auto

Ein gerichtseigener öffentlicher Parkplatz ist nicht vorhanden.
Öffentliche Parkplätze befinden sich zum Beispiel am Hasselbachplatz (gebührenpflichtig, ca. 5 Min. Fußweg). Die Landeshauptstadt Magdeburg bietet als Service einen interaktiven Stadtplan (Citymap) an. Auf diesem ist die Lage dieses und weiterer Parkplätze in der Umgebung des Landgerichts Magdeburg einsehbar.

Die Landeshauptstadt Magdeburg verfügt über einige Park-and-Ride-Parkplätze (P+R), die die Möglichkeit des Parkens des eigenes Fahrzeuges und anschließende Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel bieten. Informationen hierzu können wir aus rechtlichen Gründen nicht bereitstellen. Bitte informieren Sie sich bei Interesse selbstständig.

Umweltzone

Das Landgericht Magdeburg befindet sich in der Umweltzone der Stadt Magdeburg. Nähere Informationen hierzu und einen Stadtplan mit eingezeichneten Umweltzonen finden Sie auf der Internetseite der Landeshauptstadt Magdeburg.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

zwischen Abzweig nach Volkstedt und Pollebenin beiden Richtungen Gefahrenstelle auf allen Fahrstreifen, Gefahr durch Absenkung der Fahrbahn, Vollsperrung, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, fahren Sie bitte besonders vorsichtig
zwischen Kreuz Rippachtal und Rastplatz Saaletal-Norddefekter LKW im Baustellenbereich, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, fahren Sie bitte besonders vorsichtig
zwischen Schönhausen (Elbe) und Hohengöhrenin beiden Richtungen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle
Str. Nr. Ort Grund Bemerkung Zeit
L151 zwischen Abzweig nach Volkstedt und Polleben
in beiden Richtungen Gefahrenstelle auf allen Fahrstreifen, Gefahr durch Absenkung der Fahrbahn, Vollsperrung, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, fahren Sie bitte besonders vorsichtig
fehlende Beschilderung an Gefahrenstelle 19.10.19 17:54
A38 Halle Richtung Göttingen zwischen Kreuz Rippachtal und Rastplatz Saaletal-Nord
defekter LKW im Baustellenbereich, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, fahren Sie bitte besonders vorsichtig
21.10.19 21:45
B107 Genthin - Pritzwalk zwischen Schönhausen (Elbe) und Hohengöhren
in beiden Richtungen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle
21.10.19 21:51

Sanierung des Landgerichts Magdeburg

Auf Grund der Baumaßnahme zur Sanierung des Altbautraktes des Landgerichts Magdeburg befinden sich am Standort Halberstädter Straße 8 nur die Verhandlungssäle.
Die Verwaltung des Landgerichts Magdeburg, die Zahlstelle/ Kasse, die Kostenbeamten sowie die Serviceeinheiten der einzelnen Kammern befinden sich im Ausweichobjekt in der Halberstädter Straße 39a.
Das Ausweichobjekt ist vom Landgericht Magdeburg aus fußläufig erreichbar (ca. 400m).
Alternativ nutzen Sie die Straßenbahnen der Linien 1, 4, 5, 6, 9 oder 10 und fahren eine Station bis zur Haltestelle "Jordanstraße".
Eine Wegbeschreibung vom Gerichtsgebäude zum Ausweichobjekt finden Sie hier.