Menu
menu

Kontakt

Landgericht Magdeburg
Pressesprecher:
RiLG Christian Löffler
Telefon: 0391 6062061
Fax.: 0391 6062069, 6062070
E-Mail: presse.lg-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Landgerichts Magdeburg
Adresse des Landgerichts Magdeburg

Wichtiger Hinweis: Fragen betreffend den im Landgericht Magdeburg verhandelten Prozess zum Anschlag in Halle (Saale) vom 09.10.2019 richten Sie bitte ausschließlich an die Pressestelle des zuständigen Oberlandesgerichts Naumburg.

Pressemitteilungen des Landgerichts Magdeburg

weitere Termine am Landgericht Magdeburg im September 2020

23.09.2020, Magdeburg – 25/ 2020

  • Landgericht Magdeburg

Drogenhandel und Körperverletzung in Schönebeck

25 KLs 275 Js 22113/20 (31/20) – 5. Strafkammer

 

1 Angeklagter

1 psychiatrischer Sachverständiger

1 Waffensachverständiger

9 Zeugen

 

Prozessbeginn: Freitag, 25. September 2020, 09.30 Uhr, Saal 5

 

Fortsetzungstermin: 13. Oktober, 09.30 Uhr, Saal 5

 

Einem 35-jährigen Mann aus Schönebeck werden zwei Straftaten vorgeworfen, die er am 19.06.2020 begangen haben soll. Zum einen soll er mit einer Luftdruckpistole vom Balkon seiner Wohnung in Schönebeck aus auf einen Mann geschossen und diesen am Bein verletzt haben. Bei der sich anschließenden Durchsuchung der Wohnung soll die Polizei Cannabisprodukte, Amphetamine und sogenannte "Pilze" gefunden haben, mit denen der Angeklagte gehandelt haben soll, zudem sollen verschiedene Waffen und gefährliche Gegenstände aufgefunden worden sein.

 

Im Ermittlungsverfahren hat der Angeklagte gestanden. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

 

Diebstahlsdelikte und räuberischer Diebstahl in Staßfurt

25 KLs 259 Js 17818/20 (22/20) – 5. Strafkammer

 

1 Angeklagter

1 psychiatrischer Sachverständiger

6 Zeugen

 

Prozessbeginn: Montag, 28. September 2020, 09.30 Uhr, Saal 5

 

Fortsetzungstermin: 2. Oktober, 09.30 Uhr, Saal 5

 

Einem 26-jährigen Mann aus Staßfurt werden drei Straftaten vorgeworfen, die er im April 2020 in Staßfurt begangen haben soll. Am 1. April soll er in einem Supermarktzwei Flaschen Whiskey gestohlen haben. Am 2. April soll er in einem Auktionshaus eine Wildkamera gestohlen haben. Am 2. April soll er zudem in einem Supermarkt eine Flasche Likör entwendet haben. Als er dabei von der Filialleiterin entdeckt wurde, soll er diese mit Pfefferspray angegriffen und verletzt haben.

Im Ermittlungsverfahren hat der Angeklagte geschwiegen. Er befindet sich in Haft.

 

Löffler

Pressesprecher

Impressum:
Landgericht Magdeburg
Pressestelle
Halberstädter Str. 8
39112 Magdeburg
Tel: 0391 606-2061 oder -2142
Fax: 0391 606-2069 oder -2070
Mail: presse.lg-md@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-md.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links