Menu
menu

Kontakt

Landgericht Magdeburg
Pressesprecher:
RiLG Christian Löffler
Telefon: 0391 6062061
Fax.: 0391 6062069, 6062070
E-Mail: presse.lg-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Landgerichts Magdeburg
Adresse des Landgerichts Magdeburg

Wichtiger Hinweis: Fragen betreffend den im Landgericht Magdeburg verhandelten Prozess zum Anschlag in Halle (Saale) vom 09.10.2019 richten Sie bitte ausschließlich an die Pressestelle des zuständigen Oberlandesgerichts Naumburg.

Pressemitteilungen des Landgerichts Magdeburg

Umzug des Landgerichts nach erfolgreicher Sanierung

25.06.2020, Magdeburg – 1 / 2020

  • Landgericht Magdeburg

Erreichbarkeit vom 1. bis 5. Juli 2020

Von Mittwoch, den 1. Juli bis Sonntag, den 5. Juli 2020 ziehen die Beschäftigten des Landgerichts Magdeburg und der ADV-Stelle des OLG Naumburg nach erfolgreicher Sanierung des Altbaus aus dem Ausweichgebäude wieder zurück in das angestammte, historische Gebäude Halberstädter Str. 8., das von 1900 - 1905 errichtet wurde.

 

Vom 1. bis 5. Juli 2020 wird für das Landgericht Magdeburg für alle Bereiche nur eine Notgeschäftsführung aufrechterhalten.

Die bereits terminierten Verhandlungen in Straf- und Zivilsachen und die Veranstaltungen für Referendare während der Umzugstage werden im Neubau Halberstädter Str. 8 stattfinden.

 

In dringenden Fällen ist das Landgericht während des Umzugs wie folgt zu erreichen:

 

- Telefon: 0391/606-6109

- Funktelefon: 0160/ 93043214

- Fax: 0391/606-6199

- E-Mail: lg-md@justiz.sachsen-anhalt.de

 

Die Pressestelle bleibt über die den Medien bekannte Mobilfunknummer erreichbar. Die Post- und Paketanschrift bleibt unverändert Halberstädter Str. 8, 39112 Magdeburg.

 

Von August 2016 bis Juni 2020 wurde der Altbau des Landgerichts Magdeburg grundlegend saniert. U.a. wurden neben sämtlichen Büros vier historische Sitzungssäle, in denen zukünftig ebenfalls Verhandlungen stattfinden, und auch das zentrale Treppenhaus sowie sämtliche Außenanlagen wiederhergerichtet. Damit verfügt die Landeshauptstadt über ein weiteres attraktives Gerichtsgebäude.

 

Im sanierten Landgericht Magdeburg werden nach dem Umzug rund 110 Mitarbeiter aus allen Bereichen des Landgerichts für die Bürgerinnen und Bürger tätig sein. Das Umzugsvolumen beträgt rund 1.260 Kubikmeter. Das Umzugsvolumen der Bibliothek umfasst etwa 158 laufende Meter Bücher und Zeitschriften.

 

Das Investitionsvolumen betrug ca. 37 Millionen Euro.

 

In den sanierten Altbau werden voraussichtlich im Herbst 2020 mit dem Landesjustizprüfungsamt, dem Sozialen Dienst der Justiz und einigen Referaten des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt weitere Dienststellen einziehen. Nach Abschluss sämtlicher Umzüge werden im Landgerichtsgebäude etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sein.

 

Für eine etwaige Pressebegleitung / Pressetermin während des Umzugs (Fotos, TV-Aufnahmen etc.) und weitere Fragen können sie sich gern an mich wenden.

 

 

Löffler

Pressesprecher

Impressum:

Landgericht Magdeburg
Pressestelle
Halberstädter Str. 8
39112 Magdeburg
Tel: 0391 606-2061 oder -2142
Fax: 0391 606-2069 oder -2070
Mail: presse.lg-md@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-md.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links